Steigenberger Hotel de Saxe, Dresden

Geschichte trifft Moderne

Altro Ensemble / M 500

„Für die renovierten Zimmer legten wir bei der Wahl des Fußbodenbelages großen Wert auf hohen Trittschallschutz.“

Michael Schicker,
Manager Interior Design & TSA der Steigenberger Gruppe

Aufgabe

Vom Hotel Steigenberger de Saxe am historischen Neumarkt in Dresden erreichen die Gäste fußläufig die beliebtesten Attraktionen. Die Sonnenterasse des Hotels sowie zahlreiche Zimmer bieten einen atemberaubenden Blick auf die nahe Frauenkirche. Im Zuge des Wiederaufbaus des Neumarkts im neuen Jahrtausend wurde der Hotelneubau mit der Fassade des 19. Jahrhunderts versehen, um die prägende Platzansicht von damals zu unterstützen.

Ganz aktuell wurde nun turnusmäßig die Innenausstattung der 186 Zimmer und Suiten renoviert. Bei den Arbeiten kamen nur hochwertige Materialien zum Einsatz, die teilweise mit bestehendem Mobiliar kombiniert, einen kreativen Material-Mix ergeben.

Vorgehen

Bewusst entschied man sich, die vorhandenen Teppichböden durch einen hochwertigen Bodenbelag in Holzoptik zu ersetzen. Voraussetzung war, dass er in das Anforderungsprofil hinsichtlich Design, Haptik und Trittschall passte.

Der Bauherr entschied sich für den modularen Akustik-Designboden Altro Ensemble / M 500 im Dekor Eiche Markant grau-braun in einem großzügigen Dielenformat von 125 x 1000 mm.

Neben einer hohen Trittschallreduzierung waren die natürliche Optik und Haptik entscheidend bei Auswahl des Bodens. „Daher haben wir uns für den Altro Ensemble / M 500 entschieden“, ergänzt Michael Schicker, „denn er verbindet Design mit Funktionalität. Seine naturgetreue Holzoptik passt perfekt zur Einrichtung, und er bietet eine Trittschalldämmung von ca. 15 Dezibel.“

Lösung

Mit seiner hohen Trittschalldämmung eignet sich der Bodenbelag Altro Ensemble / M 500 für Verlegungen in hoch frequentierten Bereichen, in denen Ästhetik eine Rolle spielt. Seine effektive Trittschalldämmung von 15 dB verwöhnt die Gäste – sie reduziert Lärmbelästigung und sorgt damit für ein deutlich besseres Wohlbefinden in den Räumen. Der Bodenbelag ist reflexionsarm und gehelastisch und hat eine besonders haltbare Oberflächenvergütung.

„Trotz des engen Timings verlief die Verlegung einwandfrei und der Bodenbelag in den Zimmern harmoniert hervorragend mit der Einrichtung. Zudem bietet er mit seiner hohen Gehelastizität ein sehr angenehmes Laufgefühl. Für weitere Projekte kommen wir gerne wieder auf Altro zu.”

Michael Schicker,
Manager Interior Design & TSA der Steigenberger Gruppe

Passt perfekt zu:

Altro Orchestra™ / R 200,
Altro Whiterock Chameleon,
Altro Whiterock Satins

Download der PDF

Steigenberger-Hotel_Altro-Ensemble_Tobacco-Limed-Striking-Oak_001