Muster

  • Sample basket
  • Change country

    Select a country

  • Search the site

    Search the site

Nachhaltigkeit


Nur ein nachhaltig produziertes und ökologisch unbedenkliches Produkt passt in das 21. Jahrhundert

Nachhaltigkeit ist die treibende Kraft hinter unseren Entscheidungen. Die umweltfreundlichen Rohstoffe für unsere Produkte, ermöglichen es uns, ortho-phthalatfreie Vinylbodenbeläge mit Bioweichmachern auf der Basis natürlicher Rohstoffe herzustellen.

Hochwertige Rohstoffe – möglichst aus der Region

Wir beziehen unsere Rohstoffe fast ausschließlich aus Deutschland. Nur etwa zehn Prozent der Materialien kommen aus anderen EU-Staaten. Herkunft und Qualität unserer sorgsam ausgewählten und kontrollierten Rohstoffe sind nachvollziehbar. So können wir eine konstant hohe Produktqualität garantieren. Zudem bedeuten kurze Transportwege weniger Belastung für die Umwelt und eine Verbesserung der Ökobilanz unserer Produkte.

Verzicht auf Ortho-Phthalate als Weichmacher

Seit der Einführung der ersten ortho-phthalatfreien Vinylboden-Kollektion in 2006, hat Altro den Einsatz von Weichmachern auf natürlicher Basis konsequent weiterentwickelt. Wir haben in 2012 unsere komplette Produktion umgestellt und verzichten seitdem auf den Einsatz von Ortho-Phthalaten als Weichmacher. Wir setzen nur noch Weichmacher auf Basis natürlicher Rohstoffe ein. Wichtigster Bestandteil: Zitronensäureester. Der wird nicht etwas aus Zitronen, sondern unter anderem aus einheimischen Zuckerrüben gewonnen.

Heute haben Bio-Weichmacher eine Qualitätsstufe erreicht, in der sie bei bester Leistung gleichzeitig die geringstmögliche Auswirkung auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben.

Ressourcenschonende Produktion „Made in Dessau“

Wir setzen nicht nur auf ökologische Produkte, sondern als Unternehmen auf eine ressourcenschonende Produktion. Unser Umweltmanagement ist nach der weltweit anerkannten Norm DIN EN ISO 14001:2009 zertifiziert. Dabei werden alle Bereiche des Unternehmens analysiert und bewertet: die Emissionen und Verbräuche an natürlichen Ressourcen wie Luft und Wasser sowie Energiebilanzen. Selbst Aspekte wie das Transportmanagement oder die Herkunft der verwendeten Rohstoffe gehören dazu.

Altro hat den Gasverbrauch in der Herstellung um 40 Prozent gesenkt. Die in der Produktion erzeugte Prozesswärme speisen wir in die Heizungsanlage des Unternehmens ein und nutzen sie, um Warmwasser im Werk aufzubereiten. Eine spezielle Anlage reinigt die Abluft und reduziert den Kohlendioxid-Ausstoß der Produktionsanlage um 20 Prozent. In unserer Materialaufarbeitung erstellen wir aus Produktionsresten Vorgranulat, das durch einen Compounder zur weiteren Verarbeitung aufbereitet wird.

Es ist uns sehr wichtig, dass Ressourcen effizient genutzt werden. Wir tun dies zum Beispiel durch Reduzierung von Abfall, Energie- und Wasserverbrauch und die Umsetzung geschlossener Kreislauf-Recyclingprozesse.

Welcome to Altro. People's hands splashed with powder paint.

Einfache Verlegung – Reduzierung des Materialgewichts und Verzicht auf Klebstoff

Unsere Vinylbodenbeläge sind bis zu 70 % leichter als die Bodenbeläge anderer. Das Ergebnis ist eine deutlich einfachere und schnellere Verarbeitung – eine Entlastung für den Verleger.

Altro Cantata, ein ohne Klebstoff zu verlegender Bodenbelag, schont Ressourcen durch den Verzicht auf Klebstoff und vermeidet potentiell schädliche Emissionen durch Chemikalien. Gerade für die Innenraumluftqualität ist das ein wichtiger Faktor. Außerdem kann Altro Cantata am Nutzungsende mühelos entfernt werden – und da keine Anhaftungen von altem Klebstoff auftreten, an anderer Stelle neu verbaut oder zu 100% recycelt werden.

Vollständig recycelbar

Wir fertigen nur Produkte mit langem Lebenszyklus, die vollständig recycelbar sind. Die lange Lebensdauer unserer Böden sorgt auch für weniger Erneuerungszyklen und damit für einen schonenden Umgang mit Rohstoffen und Energie. Unsere Produkte werden aus den hochwertigsten Materialien gefertigt. Vor Verlegung sind sie zudem zu 100 % recycelfähig, das heißt, jeglicher Verschnitt kann recycelt werden.

Das gesamte Altro Bodenbelagssortiment, einschließlich Vinyl und Beschichtungen, enthält bis zu 30 % recycelte Bestandteile, die je nach Sortiment variieren. Unsere Wandsysteme und Bodenbeläge haben eine Lebenserwartung von bis zu 25 Jahren. Sie sind sehr lange nutzbar, müssen daher seltener erneuert werden und tragen so zu einem nachhaltigeren Produktlebenszyklus bei.

Wir haben die Branche mit unseren ohne Klebstoff zu verlegenden Bodenbelägen revolutioniert: die ideale nachhaltige Lösung. Verwenden, wiederverwenden oder nach Gebrauch zu 100 % recyceln.

Welcome to Altro. People's hands splashed with powder paint.
Welcome to Altro. People's hands splashed with powder paint.

Altro ist Mitbegründer des internationalen Rücknahmesystems Recofloor™

Abfall ist nach wie vor ein bedeutendes Thema in der Baubranche; es ist wichtig, dass Hersteller Verantwortung für entstehenden Abfall in der nachgeschalteten Lieferkette übernehmen. Daher ist Altro eines der beiden Gründungsmitglieder von Recofloor, einem brancheninternen Rücknahmesystem für Vinyl in Großbritannien. Mit dem 2009 gestarteten Programm wurden in den letzten 10 Jahren mehr als 4.600 Tonnen Vinylbodenbeläge gesammelt und recycelt. Das ist genug, um 200 Fußballfelder zu bedecken!

Recowall™ – das ersten Recyclingprogramm für PVC-Wandverkleidungen

In Zusammenarbeit mit VEKA Recycling hat Altro in Großbritannien das erste Recyclingprogramm für PVC-Wandsysteme eingerichtet. Der Abfall wird kostenfrei gesammelt, verarbeitet, palettiert und zu neuen Fensterprofilen recycelt.

Seit seinem Start 2010 hat Recowall mehr als 60 Tonnen Altro Whiterock recycelt.