Muster

  • Sample basket
  • Change country

    Select a country

  • Search the site

    Search the site

Biophilie

Gestaltungstipps für mehr Ruhe, weniger Stress und besseres Lernen

Farben und Muster aus der Natur zu verwenden, hat erhebliche gesundheitliche Vorteile.

Wir fühlen uns mit der Natur und natürlichen Elementen verbunden; die Wirkung ihrer Anziehungskraft ist Menschen angeboren. Dieses Phänomen nennt man Biophilie. Das bedeutet, dass Farben und Muster aus der Natur uns stärker positiv ansprechen.

Biophilie kann im hektischen Arbeitsleben beruhigend wirken, Stress und Ängste abbauen und die psychische Erholung fördern.

Wo können biophile Prinzipien am effektivsten eingesetzt werden? Hier einige Beispiele ...

Krankenhäuser – Beruhigende biophile Designs und Farbtöne werden für Krankenhäuser häufig gewählt, um Erholung und Schlaf zu fördern, etwa auf den Patientenstationen. In Warte- oder Ambulanzbereichen tragen sie dazu bei, Ängste abzubauen. Sie schaffen eine angenehme Atmosphäre in Personalräumen und Büros, um neue Energie zu tanken. Biophile Farben und Designs begrüßen Sie schon beim Betreten der Rezeption und fördern ein Gefühl der Ruhe, wenn sich Besucher/innen möglicherweise gestresst fühlen.

Pflegeheime – Um eine ruhige und einladende Atmosphäre zu schaffen, werden biophile Designs häufig in Besuchs- und Empfangsbereichen verwendet. In Essbereichen unterstützen sie das Essen zu einem entspannten und angenehmen Erlebnis zu machen. Eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung zählt in den Zimmern der Bewohner/innen, und eine ruhige Arbeitsatmosphäre in den Büros der Belegschaft.

Bildung – Holzdesigns auf dem Fußboden und Naturszenen an den Wänden – warum werden sie in Klassenzimmern häufig verwendet? Vor allem aus zwei Gründen: um lebhafte Kinder zu beruhigen und um zum Lernen anzuregen. Diese Gestaltung setzt sich in Ess- und bestimmten Spielbereichen fort, wo ebenfalls Ruhe erwünscht ist. In Universitäten sind biophile Designs in Bibliotheken sehr beliebt, ebenso in Studentenwohnheimen, um ein geeignetes Umfeld für individuelles Lernen zu schaffen. Sie finden sich auch in Mensen sowie auf hochfrequentierten Flächen und in Besucherbereichen, um dort für eine einladende Atmosphäre zu sorgen.

Büros – Für jeden, der täglich viele Stunden in geschlossenen Räumen verbringt, ist es wichtig, Eindrücke aus der Natur durch Bilder und Farben nach drinnen mitzunehmen, um eine positive Atmosphäre zu bewahren. Biophile Designs unterstützen das und werden daher in Großraumbüros, Personalräumen und Küchenbereichen immer beliebter. Sie tragen nicht nur zu einer ruhigen Arbeitsumgebung bei, sondern auch zum Stressabbau.

Gastgewerbe – Hotels setzen Biophilie bei der Gestaltung ihrer Gästezimmer ein, um eine angenehme Atmosphäre zu erzeugen und einen guten Schlaf zu ermöglichen. Alle Gästebereiche, wie z. B. Lounges, Wellness-Landschaften, Rezeptions- und Speise-Areale können von der Stimmung profitieren, die biophiles Design schafft. Restaurants kreieren mit biophilem Design ein komfortables und ruhiges Ambiente – das macht doch gleich Appetit!

Einzelhandel – Eine biophil gestaltete Umgebung verbessert auch für das Verkaufspersonal die Atmosphäre und hebt die Stimmung. Und sie erhöht das Einkaufserlebnis der Kunden/innen und animiert sie, sich länger in Ihrem Geschäft aufzuhalten.

 

Top-Empfehlungen

Viele der Farbtöne unserer Bodenbeläge sind bewusst aus der Natur entnommen, wie zum Beispiel Altro Aquarius, unser rutschfester Boden speziell für Nassbereiche. Andere Sortimente umfassen Holzdesigns und Farben, die die beruhigenden Neutralfarben der Natur nachahmen, etwa

Wenn es um Wände geht, wird neben den Farbtönen von Altro Whiterock Satins häufig Altro Whiterock Chameleon gewählt, um einen natürlicheren Eindruck zu schaffen. Gleiches gilt für Altro Whiterock Digiclad (Custom) die Ihre persönliche Auswahl von Naturfotografien abbildet. Altro Whiterock wall designs bieten Ihnen eine Auswahl an Holzmustern, mit denen Sie ganz einfach die Harmonie der Natur nach drinnen bringen.

Zu unseren beliebtesten Farben zählen die Naturtöne: Holz, Grün-, Blau- oder florale Töne. Nutzen Sie die Möglichkeit weiter unten, Ihren Raum in biophilen Farbtönen darstellen zu lassen und die beeindruckenden Unterschiede zu erkennen. Mit diesen Farbtönen können Sie Räume in Bereiche verwandeln, in denen Menschen gerne arbeiten und die zu deren Wohlbefinden beitragen.  

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von Ihren Optionen!

  • Wählen Sie mit unserem Raumplaner Ihre bevorzugten Produkte aus einer Auswahl gestalteter Räume.
  • Möchten Sie unsere Angebote für andere Flächen erkunden? Gehen Sie auf Tour mit unserem Produktselektor, der Empfehlungen gibt, welche Bodenbeläge wo am besten funktionieren. Nutzen Sie dann anschließend unseren Raumplaner.