Muster

  • Sample basket
  • Change country

    Select a country

  • Search the site

    Search the site

Rutschfestigkeit

Ein Feuchtigkeitsfilm von nur einem Zehntel der Dicke eines menschlichen Haares reicht aus, um den vollständigen Kontakt zwischen Schuh und Boden zu stören – ein Ausrutschen ist vorprogrammiert.

Die Berechnungen und Angaben der Hersteller zur Rutschfestigkeit können verwirren. Deshalb haben wir diesen kurzen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen helfen soll, den richtigen Boden für Ihre kritischsten Bereiche zu finden.

Die meisten Hersteller/innen geben den R-Wert für die Rutschfestigkeit eines Bodens an. Wie wird ein „R“-Wert berechnet?

Der R-Wert eines Bodens ist der Winkel, bei dem ein Benutzer mit Arbeitsschuhen bei einer Testbegehung auf einer mit Motoröl verschmutzten schiefen Ebene ausrutscht. Die Werte liegen zwischen R9 und R13, wobei R9 den niedrigsten Wert für die Rutschfestigkeit angibt.

Warum gibt Altro R-Werte und PTV-Werte für die Rutschfestigkeit an?

Bei Altro verlassen wir uns nicht allein auf den Test auf der schiefen Ebene, um zu zeigen, wie gut ein Boden Ausrutschen verhindern kann. Schließlich tragen wir nicht alle Arbeitsschuhe, und im Alltag ist ein Ausrutschen auf einem Wasserfilm wahrscheinlicher als auf Motoröl. Daher kombinieren wir unsere Tests, so dass unsere Böden sowohl einen R-Wert als auch einen Pendeltestwert (PTV) haben: das gibt Ihnen einen besseren Einblick in die tatsächliche Rutschfestigkeit des Bodens.

Nur wenn Sie einen Wert von R10, R11 oder R12 in Kombination mit einem PTV von mindestens ≥36 sehen, können Sie sicher sein, dass Ihr Boden das Risiko des Ausrutschens auf 1:1 Mio. reduziert.

Ist das wichtig? Ja, bei einigen R10-Böden liegt das Risiko eines Ausrutschens bei 1:20, und wenn Sie ein stark frequentiertes Krankenhaus, ein Café oder ein Einzelhandelsgeschäft betreiben, ist das ein hoher Prozentsatz an Menschen, für die Sie verantwortlich sind.

Sehen Sie selbst, wie wir unsere Böden testen.

Ein Leben lang Sicherheit?

Wir gehen über die aktuellen Anforderungen hinaus und bieten bei allen unseren Sicherheitsböden eine dauerhafte Rutschfestigkeit für deren gesamte Lebensdauer. Während bei den rutschfesten Böden von Altro das Risiko auszurutschen bei 1:1 Mio. liegt, zeigen dieselben Tests, dass dies bei den R10-Böden eines Wettbewerbers nicht der Fall ist. Nach nur einer halben Million Schritten sinkt die Rutschfestigkeit, und das Risiko auszurutschen steigt: auf 1:10.000. Bei einer Prüfung der Reinigungsbeständigkeit verliert derselbe Bodenbelag nach 1.000 Zyklen seine Rutschfestigkeit vollständig.

Die Altro Sicherheitsböden dagegen zeigen nach dem Test die gleiche Leistung wie davor. Das liegt an den Partikeln und Einstreuungen, die in der gesamten Verschleißschicht unserer rutschhemmenden Böden verteilt sind, um die Rutschhemmung lebenslang bei einem PTV-Wert von ≥36 oder mehr zu halten.

Auf dem Markt erhältliche Bodenbeläge hingegen, die mit einer dünnen Beschichtung oder Prägung versehen sind, um die Rutschfestigkeit zu steigern, können sich im Alltagsgebrauch nach einigen Monaten abnutzen. Zurück bleibt eine weniger rutschfeste Oberfläche mit Werten, die deutlich unter den Empfehlungen liegen, die eine unabhängige Prüfstelle einer Probe ab Werk attestiert haben mag. Dann ist der Boden möglicherweise nicht mehr sicher. Eine erhöhte Unfallgefahr ist absehbar. Auch wer die Rutschfestigkeit und Lebensdauer seines Bodenbelags nicht kennt, hat das gleiche Risiko.

 

Bieten alle R10-Böden das gleiche Maß an Rutschfestigkeit?

Nein!

Die Kategorie R10 umfasst eine sehr große Spanne der Rutschfestigkeit. Dazu zählen einerseits Böden für Bereiche mit geringer Rutschgefahr sowie Beläge, die Benutzer/innen von Flächen mit wesentlich höherem Risiko schützen sollen.

Wie kann ich sicher sein, dass der von mir gewählte Sicherheitsbodenbelag während seiner gesamten Lebensdauer die gleiche Rutschfestigkeit aufweist?

  • Prüfen Sie die Lebenserwartung – bei Altro ist diese in Broschüren, auf Musterkarten und auf unserer Website eindeutig angegeben
  • Anhand des PTV-Werts vergewissern Sie sich, dass das Maß an Sicherheit, das der Boden bietet, im Laufe der Zeit nicht abnimmt. Unsere Sicherheitsböden behalten ihre Rutschfestigkeit, und der Wert sinkt während ihrer Lebensdauer nicht unter PTV ≥36
  • Vergewissern Sie sich, dass der Boden in Bereichen wie Küchen und Nassbereichen, wo häufig andere Verunreinigungen als nur Wasser vorkommen, ein Rutschrisiko von 1:1 Mio. bietet – wir haben spezielle Böden für diese Bereiche. Ein R10-Belag ist hier nicht ausreichend
  • Prüfen Sie, welche Tests der/die Hersteller/innendurchführt/en, um die langfristige Rutschfestigkeit zu gewährleisten - Details zur Kombination von Tests, die wir durchführen, finden Sie in unseren technischen Datenblättern und Musterkarten

Wie finde ich den richtigen rutschfesten Boden für einen bestimmten Bereich?

Überlegen Sie zunächst, welche Verunreinigungen es in Ihrem Bereich gibt - vielleicht gar keine, oder gelegentlich verschüttete Flüssigkeiten, etwa in Kantinen. In Küchen dagegen kommen fetthaltiges Wasser, Öl und Speisereste häufig vor, während es in Nassbereichen in der Regel Shampoo, Duschgel und Haarspülungen sind.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Bodens für Ihren Bereich benötigen, rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da.

Altro Stronghold colour Skyline

Altro Stronghold 30 / K30

- In diesen Bereichen wird nicht einmal ein R10 am oberen Ende der Skala die Rutschgefahr auf 1:1 Mio. reduzieren. Deshalb haben wir Altro Stronghold 30 / K30 entwickelt, unseren speziellen rutschfesten Bodenbelag für Großküchen (R12). Er wurde mit Verunreinigungen wie Öl, fetthaltigem Wasser und Mehl getestet und bietet TROTZDEM ein Rutschrisiko von 1:1 Mio. während seiner gesamten Lebensdauer.

Altro Aquarius colour Gosling

Altro Aquarius

- Außerdem gibt es unseren Altro Aquarius, einen speziellen rutschfesten R11-Bodenbelag, der ein Ausrutschen bei Nässe und Trockenheit verhindert, ob mit Schuhen oder barfuß betreten. Er erreicht die Klasse B nach DIN 51097 für die Barfußnutzung, plus PTV ≥50*, was das Rutschrisiko auf 1:1 Mio. reduziert, selbst bei diesen häufigen Verunreinigungen. *Slider 96
 

Altro Classic 25 / X25 colour Blue

Altro Classic 25 / X25

Der seit mehr als 60 Jahren bewährte Bodenbelag Altro Classic 25 eignet sich ideal für oft genutzte Bereiche – auch für Arbeitsgeräte auf Rollen. Mit einem Pendeltestwert (PTV) von ≥45 und einer Rutschbewertung von R11 ist er perfekt auch für Flächen, auf denen Feuchtigkeit und Staub das Rutschrisiko erhöhen.

 

Altro Walkway 20 / VM20 colour Whale

Altro Walkway 20 / VM20

- ist unser äußerst beliebter, strapazierfähiger R10-Bodenbelag. Er lässt sich leicht formen und schweißen. Er erreicht einen PTV-Wert von ≥ 36 im Pendeltest und bietet dauerhafte Rutschfestigkeit über die gesamte Produktlebensdauer.



 

Altro Walkway 20 SD / VM20 SD colour Fog

Altro Walkway 20 SD / VM20SD

- Minimieren Sie das Risiko von Schäden an statisch empfindlicher elektrischer Ausrüstung, wie etwa Computern, mit der SD-Version (statisch dissipativ) des rutschfesten Altro Walkway 20 Bodenbelags. Altro Walkway 20 SD, mit Werten von PTV ≥36 und R10 entspricht der DIN 51130 und passt ideal für Laboratorien, Computerräume und Montagebereiche für Elektronik.